NEWS

frühlingswochen am bodensee

vom 15. März bis 31. Mai 2019 laden die „Frühlingswochen am Bodensee“ Gäste und Einheimische dazu ein, den Frühling am Bodensee in vollen Zügen zu genießen. Von Radtouren und Wanderungen durch die blühende Landschaft über Obstbau- und Weinbergführungen mit Verkostungen bis hin zu kulinarischen Frühlingsfesten, Konzerten und traditionellen Maibaumfesten sind in den Monaten März, April und Mai zahlreiche Veranstaltungen geboten.

Auch bei uns gibt es ein spezielles Menü zu den Frühlingswochen. Weitere Informationen sowie eine Übersicht über die schönsten Veranstaltungen im Frühjahr finden Sie auf den Seiten der Überlinger Marketing und Tourismus GmbH.

Spa Special april im Johanniter-kreuz

Samtige Verwöhnmomente:

  • Softreinigung Gesicht
  • mildes Gesichtspeeling
  • wohltuende Gesichtsmassage mit Edelsteinen
  • entspannende Nackenmassage

Dauer gesamt ca. 50 Minuten 58,- €uro

Überlinger Heimatgenüsse

Zwei Wochen Hochgenuss am See vom 30. März bis 13. April 2019

Wenn es am Bodensee überall blüht und grünt, beginnen in Überlingen genussvolle und informative Wochen. Vom 30. März bis 13. April 2019 präsentieren Überlinger Gastronomen in Zusammenarbeit mit regionalen Erzeugern eine kulinarische Vielfalt von heimischen Produkten. Dabei verraten die Direktvermarkter spannende Geheimnisse rund um ihr Produkt und die Köche lassen sich bei der Zubereitung allerhand einfallen.

Natürlich ist auch das Romantik Hotel Johanniter-Kreuz dabei! Am Dienstag, 9. April dreht sich alles um Kräuter und Blüten. 🌼🌸
Gehen Sie mit uns auf Entdeckungsreise und erfahren Sie bei einer Führung in der Überlinger Gärtnerei Negrassus Interessantes über Blüten und Kräuter. Anschließend lassen Sie bei uns den Abend mit einem Menü passend zum Thema gemütlich ausklingen.
Reservierungen telefonisch unter 07551 970469 oder per Mail an info@johanniter-kreuz.de.

WortMenue am 20. Mai 2019

Tobias Roth – Wohl bekam’s!

In hundert Menus durch die Weltgeschichte

Was kam zur Hochzeit Napoleon Bonapartes 1810 auf den Tisch? Was gab es bei einem Festmahl der Schneidergilde in London 1430, was bei Obamas letztem State Dinner als Präsident? Speisekarten beflügeln die Fantasie, sie gewähren einen überraschenden Einblick: Der Blick auf die Teller bringt uns näher an die Geschichte heran als eine historische Abhandlung. Mit dem wunderschön und aufwändig gestalteten Buch „Wohl bekam‘s!“ von Tobias Roth und Moritz Rauchhaus sind Sie bei hundert solcher Anlässe zu Gast.

Tobias Roth, geboren 1985 in München, ist Autor und Übersetzer. Seine Lyrik, Essays und Kurzprosa wurde mehrfach ausgezeichnet, zuletzt mit dem Bayerischen Kunstförderpreis. Roth übersetzt aus dem Italienischen, Französischen und Lateinischen. Der promovierte Romanist ist Gründungsgesellschafter des Verlages „Das Kulturelle Gedächtnis“, dessen erstes Programm 2017 erschien und von der Stiftung Buchkunst unter die „Schönsten Deutschen Bücher“ des Jahres gewählt wurde.

Einlass, Getränke und Essensbestellung ab 18.30 Uhr, Lesungsbeginn 19.30 Uhr, Essen 20.15 Uhr, im Anschluss zweiter Lesungsteil

Eintritt: 12 € (incl. Begrüßungsgetränk und VK-Gebühr). Tickets und weitere Informationen erhalten Sie über die offizielle Homepage des Wortmenue Überlingen.